Vermittlung — Mentorat — Jury — Podium — Lecture

 

2020

Input und Lecture, Hochschule Luzern, Design & Kunst HSLU: MAPS Seminar 2.4. «The New Performance Turn & Public Spheres»

 

2019 Lecture-Performance-Workshop «Raum-Körper» an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW, Winterthur, Studiengang Architektur. 

 

2018

Jurymitglied Performancepreis Schweiz, zusammen mit Yan Duyvendak, Sophie Jung, Laurence Wagner, Roland Wetzel, Séverine Fromaigeat und Sandro Lunin. Durchführung in der Kaserne Basel.

 

Expertin Jurierung Abschlusspräsentation BA Studiengang Kunst & Vermittlung, Hochschule Luzern - Design & Kunst HSLU.

 

2017

Expertin Jurierung Master-Abschlussarbeiten für Hochschule der Künste Bern HKB, MA Contemporary Arts Practice CAP.

 

Gast-Dozentin an der Hochschule Luzern, Design & Kunst HSLU, Performance-Workshop mit Lecture.

 

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Seminar zu Performance.

 

Performance-Workshop und Lecture zusammen mit Irene Müller an der CAVA Chamarajendra Govt. College of Visual Arts in Mysore, India

 

2016 

Mentorat Hochschule Luzern, Design & Kunst HSLU.

 

Expertin an der Hochschule der Künste Bern HKB, MA Contemporary Arts Practice CAP.

 

Gast-Dozentin an der Hochschule Luzern, Design & Kunst HSLU, Performance-Workshop.

 

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Performance Workshop mit Lecture.
 

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Seminar zu Performance.

 

2015

Performancepreis Schweiz, Kunstmuseum Luzern. «Darf/soll man Performance-Kunst sammeln?» 'am runden Tisch' mit Marcel Bleuler und Damian Christinger, Moderation Rachel Mader Hochschule Luzern — Design & Kunst HSLU.


Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Performance Workshop mit Lecture.

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Seminar zu Performance.

2014

Jury-Mitglied Master-Abschlussarbeiten Master of Arts in Fine Art MAPS / MAT, Hochschule Luzern, Design & Kunst HSLU.

 

 

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Performance Workshop mit Lecture.

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Seminar zu Performance.

 

2013

Leitung «Delhi-Workshop» für junge indische Künstler*innen und Student*innen in Zusammenarbeit mit Suresh Kumar und Smitha Cariappa, Bangalore, am Gati Dance Forum, Khirki-Extension, im Rahmen meiner Residency von Pro Helvetia in New Delhi.

Gastdozentin an der Pädagogischen Hochschule Chur PHGR, Modul-Schwerpunkt Architektur und Kunst, Seminar-Vorlesung und -Workshop zu Performance.

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Performance Workshop mit Lecture.

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Seminar zu Performance.

2012  Lecture im Rahmen von «Zaz Festival 2012 – Performance Art Platform Tel Aviv» am Wizo Haifa Academic Center, Israel.

Workshops im Rahmen von «Zaz Festival 2012 – Performance Art Platform Tel Aviv» in Tel Aviv und Haifa, Ko-Leitung mit Monica Klingler (Performancekünstlerin, Zürich).

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Seminar zu Performance.

2011 Performancepreis Schweiz, «Performance ≠ Performance», im Kunstraum Baden, Panel-Diskussion mit Madeleine Amsler und San Keller, moderiert von Susann Wintsch.

Gast-Dozentin an der L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, Performance Workshop mit Lecture.

Mentorat Hochschule der Künste Bern HKB, MA Contemporary Arts Practice CAP.

Lecture-Performance im Rahmen von «Paysage, Son, Image», organisiert von L'École Cantonale d'Art du Valais ECAV, im Château Mercier Sierre.

Performance Workshop im Studio 303, Montréal Canada.

Lecture-Führung zu Bruce Nauman's «Slow Angel Walk (Beckett Walk) 1968, im Kunsthaus Zug, im Rahmen der Ausstellung «Linea vom Umriss zur Aktion. Die Kunst der Linie zwischen Antike und Gegenwart».
2011/2010 
Gast-Dozentin an der Hochschule der Künste Bern HKB, MA Contemporary Arts Practice CAP, Ko-Lecture mit Valerian Maly (Dozent HKB).

 

2010 Gespräch am Runden Tisch «Standpunkt Kunst – Was soll die Kunst, Tendenzen und Abgrenzungen», Coalmine Winterthur mit San Keller, Dorothee Messmer, Steffen Schmid, Moderation Fabian Meier. Veranstaltet von perform now! und Verein ArsenalSüdOst.

Teilnehmerin am Recherche-Projekt Teaching the Teachers 09 Budapest, Jardin d’Europe (Culture programme of European Commission). Organisation Workshop Foundation. Austausch zu Tanzvermittlung und Besuch von Tanzsschulen und alternativen Studios. Mit: Tamás Bakó (HU), Viktória Varga (HU), Éva Karczag (AU/NL), Gill Clarke (UK), Susanne Martin (DE), Peter Pleyer (DE), Dorothea Rust (CH).

 

2008–2010 

Gastdozentin an der Pädagogischen Hochschule Chur PHGR, Modul-Schwerpunkt Architektur und Kunst, Seminar-Vorlesung und -Workshop zu Performance.

 

2008  Performance Workshop für Kinder von 6 – 11 Jahre mit Nicoletta West (Künstlerin, Zürich) im ywao.ch Kunstraum in Zug.

2009–2010  Dozentin Ausbildungsprogramm «zeitgenössischer Tanz» Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Departement Darstellende Künste.

2008 Gastdozentin an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel, Studienwoche Kunst.
 
2007  Lecture-Performances im Rahmen von «DatanzDa» in der Gessnerallée P3 in Zürich und an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern HSLU.

Gastdozentin an der F + F Schule für Kunst und Mediendesign, Workshop.

Gastdozentin an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ, Master-Nachdimplomstudiengang Cultural/Gender Studies, Workshop und Seminar.

 

2006

Vortrag über Tanz und Performance u.a. an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ, Master-Nachdimplom-Studiengang Cultural/Gender Studies.
 

2005 

Weiterbildung in AlexanderTechnik und Bewegung für angehende Lehrer und Lehrerinnen dieser Methode an Ausbildungsschule in Basel.
 

2004–2005  Workshops und Weiterbildung in «Authentisch Bewegen und Improvisation» in Zusammenarbeit mit Eileen Nemeth (Tänzerin/Psychoanalytikerin, Zürich).
 
seit 2003 Fortlaufende Gruppenstunden «KörperTraining + Meridian Stretches auf der Basis von AlexanderTechnik».
1999–2003

 

Drei Unterrichtsprojekte «Jahresseminar für künstlerische Arbeit mit dem Körper», Performance und Bewegung mit Abschlussprojekten. Ko-Leitung mit Monica Klingler (Performancekünstlerin, Zürich), Eileen Nemeth und Stacy Wirth (Tänzerinnen/Psychoanalytikerinnen, Zürich). 

 

seit 1997 AlexanderTechnik-Coach, Einzel und Gruppenstunden,  Weiterbildung von Tänzern*innen, Schauspielern*innen und Musikern*innen: in eigener Praxis, Volkshochschule Zürich, Tanzhaus Zürich u.a.
 
1993–2000 Sieben 14-tägige, intensive Performance-Workshops mit Ruth Füglistaller (Tänzerin/Schriftstellerin New York) im Kulturzentrum Dynamo Zürich, für professionelle Tänzer*innen, Schauspieler*innen, Musiker*innen und interessierte Laien.
1990–1994
 Unterrichtstätigkeit an der Schule für Ausdruck und Bewegung SfAB, selbstverwaltete Schule für Tanz, Theater und Performance in Zürich.
 
1986–1999

Kurse und Workshops in Tanz, Bewegung, Improvisation und Performance im In- und Ausland: in eigener Praxis, Dynamo Kulturhaus Zürich, Volkshochschule Zürich, Musik-Akadamie Bratislava, HMT Zürich u.a.

 

1984-1999 Lecture-Demonstrations und Workshops in Zusammenarbeit mit Tänzerin/Choreographin Deborah Gladstein New York, an Universitäten und anderen Ausbildungsstätten in USA und Europa.

 

next