SHEE-DADA — ritual for dislocated forces

SHEE-DADA — ritual for dislocated forces

Performance, Workshop und Lecture
ACT.MOVE.PERFORM. Performancesymposium und Fachtagung in Dresden und Meissen

Konzept Performance Dorothea Rust unter Mithilfe von Stella Pintaske für die Körperbemalung
Material

1 (Männer-) Bademantel / schwarze Männerschuhe / Körperbemalung mit Tusche / Bild- und Schrift-Panels vor allem zu Frauen, die DADA mitprägten und solchen, denen in Kultur, Wissenschaft und Kunst (wieder einmal mehr) Aufmerksamkeit gebührt / ein Plüschbär / ein Rasierapparat / 2 Salatköpfe / Song improvisiert nach Lady Gaga «Venus» 2013

Ort/Datum

ACT.MOVE.PERFORM. Performancesymposium und Fachtagung in Dresen und Meissen

30. September — 8. Oktober 2017

Performances von Stefanie Trojan, Vivian Chinasa Ezugha, Dorothea Rust, Nezaket Ekici, Wolfgang Sautermeister und Arti Grabowski

1. Oktober 2017

Kuratiert /Organisiert 

Prof. Dr. Marie-Luise Lange (TU Dresden), BBB Johannes Deimling (PAS Performance Art Studies), Christin Lübke (TU Dresden)