Der Performance-Effekt 3 — Repräsentation versus Performativität

von Dorothea Rust für LUPE Zürich

Der Performance-Effekt 3 — Repräsentation versus Performativität

publiziert in LUPE — Rubrik der Internetplattform von PANCH Performance Art Network CH www.panch.li

 

Dieses Gespräch für LUPE Zürich (fragmentarisch) protokolliert und kommentiert von Dorothea Rust:

PERFORMANCE-EFFEKT – Eine Gesprächsreihe in Dialogen, programmiert und moderiert von Anke Hoffmann, in der Gessnerallee. In dieser Gesprächsreihe werden Akteur_innen aus den Feldern Kunst, Tanz, Theater und Performance eingeladen, um in Dialogen über spezifische Erfahrungen und Begehrlichkeiten von Produktion, Kontext, Rezeption, Repräsentation und Vermittlung zu sprechen. 

REPRÄSENTATION VERSUS PERFORMATIVITÄT
22. April 19h im Nordflügel der Gessnerallee mit
Margarita Tsomou, Autorin, Dramaturgin, Kuratorin (Berlin/Athen) und Tim Zulauf, Autor, Regisseur und Dozent im Fachbereich Kunst der HKB (Zürich/Bern) 

PDF Bericht

Programm